Islamisches Zentrum Hamburg
Delicious facebook RSS An einen Freund senden drucken speichern XML-Ausgabe HTML-Ausgabe Output PDF
Nachrichten Code : 195557
Datum der Veröffentlichung : 10/2/2018 4:01:00 PM
Aufrufe : 773

Wasser Fest

Am 22. September 2018 kamen Kinder von 5-10 Jahren aus unterschiedlichen Nationen im Rahmen des Dialog-Tages der Islamischen Akademie Deutschland (IAD) in die blaue Moschee an der Alster in Hamburg zum Tag des „Wunder des Wassers“ zusammen.

Mehrere spielerische Stationen führten die Kinder  durch das sogenannte Wasserfest. Die Stationen reichten von einem symbolischen Angelspiel, Wasserexperimenten, einem Info-Stand über Greenpeace und den Hamburger Wasserwerken, einer Unterschriften Aktion für Kinder zum Schutz des Weddellmeer an der Antarktis (Greenpeace) bis hin zu kreativen Bastel- und Malständen und bereiteten den wissbegierigen Kindern einen abwechslungsreichen und interaktiven Umgang mit dem Thema Wasser. Die renommierte Kinderbuchautorin Ursel Scheffler, die über 400 Kinderbücher geschrieben hat, die in über 30 Sprachen übersetzt sind, war unser spezieller Gast und hat aus ihren Wassergeschichten vorgelesen. Das war ein Highlight und eine große Ehre. Sie wurde begleitet von der Initiatorin der Projektidee, Birgit Rülke. Mit über 130 Kindern, die enthusiastisch die einzelnen Stationen neugierig und voller Freude spielerisch erkundeten, war der erste Tag des interreligiösen und interkulturellen Dialog der Kinder im Rahmen der Auseinandersetzung mit dem lebensnotwendigen Element, Wasser, ein voller Erfolg.


An dieser Stelle danken wir Birgit Rülke und Ursel Scheffler für die Projektideen, die Unterstützung bei der Planung und Umsetzung sowie für die besonders schöne Lesung, sowie den Hamburger Stadtwerken und Greenpeace für die freundliche Unterstützung und Bereitstellung von Informationsmaterial. Ganz besonderer Dank gilt Frau Dr.Marjan Heidarinami und ihrer Tochter Noura Mosleh Teherani sowie dem gesamten Team an Helferinnen, für ihre tatkräftige Unterstützung, die die Leiterin der Frauenabteilung der IAD, Mahnaz Mashreghi erhalten hat.

Am Ende des Tages gab es für jeden unserer jungen Gäste ein kleines „Wasserandenken“, nachdem zusammen gemalt, Wassergeschichten von Ursel Scheffler angehört, gebastelt und Neues über das Wasser erlernt wurde.





Kommentar



Zeige nichtöffentliche
تصویر امنیتی :