Islamisches Zentrum Hamburg
   

    Die Wichtigkeit des Erwerbs von Wissen

    قال الامام علي عليه السلام

    Der Befehlshaber der Gläubigen Imam Ali (a.), sprach: „Strebe nach Weisheit, selbst wenn sie sich bei den Götzendienern befindet.

    Imam Ali (a.)

    Mischkat-ul-Anwar, S. 134.

    Die Wichtigkeit des Erwerbs von Wissen

    1

    Der Gesandte Allahs (s.) sprach: „Sei entweder ein Gelehrter oder sei im Zustand des Wissenserwerbs und verschwende deine Zeit nicht mit Nichtstun und Vergnügungen.“

    Der Gesandte Allahs (s.)

    Al-Mahasan, S. 227; Bihar-ul-Anwar, Bd. 1, S. 194.

    Monat Ramadan

    حضرت محمد صلی الله علیه و آله و سلم :

    Der Gesandte Allahs (ص) sagte bezüglich des Monats Ramadan: „Ramadan verbrennt die Sünden und Fehler, wie das Feuer das Holz verbrennt.“

    Prophet Muhammad (ص)

    Bihar

    Glücklichkeit

    حضرت امام علی (ع)

    Imam Ali (a.s) sprach: "Glücklich sei derjenige, der seine Handlung, sein Wissen, seine Zu-und Abneigung, sein Nehmen und Lassen, sein Reden und Schweigen, seine Tat und sein Wort rein auf Gott ausrichtet.“ (Bihar-ul-Anwar, Band 77, Seite 289)

    Imam Ali (a.s)

    (Bihar-ul-Anwar, Band 77, Seite 289)

    Spenden im Namen Gottes

    قالَتْ فاطِمَةُ الزَّهْراء ـ سلام الله عليها - : حُبِّبَ إلَيَّ مِنْ دُنْياكُمْ ثَلاثٌ: تِلاوَةُ كِتابِ اللّهِ، وَالنَّظَرُ في وَجْهِ رَسُولِ اللّهِ، وَالاْنْفاقُ في سَبيلِ اللهِ

    Fatemeh Zahra (a.s.): Drei Dinge von dieser Welt sind mir lieb: Das Rezitieren des Quran´s , der Anblick des Gesichts des Propheten Gottes (s.a.s) und Hilfe und Spenden im Namen Gottes, für die Hilfsbedürftigen.

    Fatemeh Zahra (a.s.):

    Behar

    Dankbarkeit

    مَن اُعطیَ الشُّکرَ لَم یُحرَم الزِّیادَة

    Der Prophet Mohammad (s.a.s.): Diejenigen die dankbar sind, werden vom mehr und weiteren Nutzen und Segen nicht ausgeschlossen.

    Der Prophet Mohammad (s.a.s.):

    (Tohaf Al-Oghul, Band1, S. 41)

    Dankbarkeit

    قالَ رسول الله ( ص): مِنَ الذُّنُوبِ الّتی تُعَجَّلُ عُقُوبَتُها ، كُفْرُ الاْ حْسانِ

    Der Prophet (s.a.s.): Einer den Sünden dessen Strafe frühzeitig eintritt, ist die Undankbarkeit gegenüber den guten Taten der anderen.

    رسول صلی الله علیه وآله

    (Al-Amaali Le-Al-Toosi, Band 1, S. 13)