Islamisches Zentrum Hamburg
Delicious facebook RSS An einen Freund senden drucken speichern XML-Ausgabe HTML-Ausgabe Output PDF
Nachrichten Code : 188022
Datum der Veröffentlichung : 6/24/2017 6:46:00 PM
Aufrufe : 2835

Eid-ul-Fitr ist am Montag den 26.06.2017

Im Namen Allahs, des Allerbarmers, des Barmherzigen

…O Gott, unser Herr, sende auf uns einen Tisch vom Himmel herab, daß er für uns, für den ersten von uns und den letzten von uns, ein Fest sei, und ein Zeichen von Dir. Und versorge uns. Du bist der beste Versorger. (Heiliger Koran, 5:114)

Anhand Informationen, die uns von verschiedenen anerkannten astronomischen Zentren erreicht haben, und unter der Berücksichtigung der lokalen Mondsichtung mit optischen Hilfsmitteln und der Sichtung vor Sonnenuntergang, teilen wir Ihnen mit, dass am Samstagabend der Mond sogar mit optischen Hilfsmitteln nicht sichtbar war. Deshalb möchten wir hiermit ankündigen, dass Montag den 26. Juni 2017 nach der Meinung von vielen Vorbildern der Nachahmung (Maraje‘), der Tag des Eid-ul-Fitr ist.

Es ist anzumerken, dass nach der Meinung von einigen Vorbildern der Nachahmung (Maraje‘), welche die lokale Mondsichtung mit dem bloßen Auge als gültig erachten, der Befolger (Muqalid) am Sonntag den Mond mit bloßem Auge sichten muss. Falls der Mond dann für diese gesichtet wird, gilt auch für sie der Montag als Tag des Eid-ul-Fitr.

Wir gratulieren allen Muslimen zu diesem großen Fest und kündigen hiermit an, dass das prachtvolle Fitr-Gemeinschaftsgebet am Montag, den 26. Juni 2017 um 9:30 Uhr im Islamischen Zentrum Hamburg verrichtet wird.

Die Zakat-ul-Fitr beträgt dieses Jahr 7,50€ pro Person. Die Bußabgabe für unabsichtlich versäumtes Fasten beträgt 2,50€ pro Tag. (für einen Monat 75€) Für absichtlich versäumtes Fasten, beträgt die Bußabgabe 150€ pro Tag.

Das Islamische Zentrum Hamburg ist wie jedes Jahr berechtigt, die Fitria und Kaffara zu sammeln.

Islamisches Zentrum Hamburg


Kommentar



Zeige nichtöffentliche